Wie zu handeln Binär-Optionen in einer einfachen Weise

Wie zu handeln Binär-Optionen in einer einfachen Weise

Es gibt eine Reihe von Optionen, die Händler verwenden können, wie sie in den Forex-Handel wagen. Eine solche Methode ist der binäre Optionenhandel. Lernen, wie man mit dieser Methode Handel, vor allem für Anfänger im Forex-Handel, ist ein großer Schritt, um sicherzustellen, dass das Geschäft für sie profitabel ist. Der Zweck dieses Artikels ist es, Anfänger in Forex auf, wie der Handel mit den binären Optionen, manchmal auch als digitale Trading-Optionen bezeichnet zu erziehen.

Was ist binärer Optionenhandel? Vor dem Lernen über, wie man mit dieser Methode Handel, Tipps und Tricks fürs Investieren ist es wichtig für einen zu verstehen, was diese Methode des Devisenhandels bedeutet. Binäre Optionen Handel, im Gegensatz zu den traditionellen Forex Trading Optionen, bezieht der Händler entweder eine Ja oder eine keine Position in Bezug auf den Preis eines finanziellen Vermögenswertes. Die Methode ist unkompliziert mit einem festen Lohn und einem festen Risiko, das heißt, die daraus resultierende Auszahlung (auf eine Ja oder Nein-Position), ist alles oder nichts. Die verschiedenen Arten von binären Optionen sind Bereich Optionen, Touch-oder No-Touch-Optionen, Anrufe versus Put-Optionen und Doppel-Touch im Vergleich zu keinen Doppel-Touch-Optionen.

Die wichtigsten Elemente Das Verständnis der wichtigsten Zutaten in diesem Trading-Methode ist der erste Schritt zu konzeptualisieren, wie der Handel mit dieser Methode. Unabhängig von der Art der binären Optionen gibt es drei Schlüsselelemente, die jeder Forex Trader berücksichtigen muss. Die Elemente sind der Ausübungspreis, das Auszahlungsangebot und die Auslaufzeit. Der Ausübungspreis bezieht sich auf den aktuellen Kurs des Vermögenswertes zum Zeitpunkt des Eintritts des Händlers. Der Basispreis ist derjenige, der verwendet wird, um festzustellen, ob ein Trader gewinnt oder verliert.

Auf der anderen Seite ist ein Auszahlungsangebot der Betrag, den der Binäroptions-Broker dem Händler anbietet, und es ist von Beginn an bekannt, bevor der Händler jedes Geld riskiert. Die Verfallszeit bezieht sich auf die Zeitspanne zwischen dem Zeitpunkt des Kaufs der Option bis zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses (zwischen 60 Sekunden und einem Monat). Handelspartner Die Trading-Option des Traders basiert auf der Frage, ob der Preis eines bestimmten Vermögenswertes, sei es ein Rohstoff, eine Aktie, eine Währung oder ein anderer Vermögenswert, innerhalb eines bestimmten Zeitraums steigt oder sinkt von Zeit. Mit anderen Worten, der Trader setzt Geld auf diese gegebene Vorhersage.

Das minimale Handelsgeld

Das minimale Handelsgeld, das der Händler riskiert, kann so wenig wie 10 Dollar sein. Von Beginn an wird dem Händler die Geldmenge angezeigt, die er verdient, falls die Vorhersage korrekt ist. Der Händler wird für den Verlust des Handels mit dem Geld zahlen riskiert. Das heißt, wenn die Vorhersage des Traders falsch ist, wird er die Wette und das Geld, das er riskiert verlieren. Auf der anderen Seite, wenn die Vorhersage des Traders korrekt ist, wird er das Geld, das er zurück zu riskieren sowie eine Rückkehr, deren Bereich liegt in der Regel zwischen 70% und 85% zu bekommen. Ein Beispiel für den Handel Annehmen, diese Seite hat den Anbieter getestet dass der aktuelle Preis von Gold ist $ 1890,50 und ein Händler sagt voraus, dass zwei Stunden ab jetzt der Goldpreis sinken wird. Das Auszahlungsangebot ist 70% und der Händler setzt $ 100 Wette auf die Vorhersage. Zwei Stunden später endet der Vertrag und der Goldpreis geht bis auf 1890.25. Das bedeutet, dass der Trader richtig vorhergesagt hat. Als solcher erhält der Händler die $ 100 und eine 70% Rückkehr, die $ 70 Dollar ist, in Höhe von $ 170 unabhängig von der Größe der Preisänderung. Handeln von binären Optionen für mehr Profitabilität Um erfolgreich zu handeln und große Gewinne zu erzielen, ist eine Kombination aus einer polierten Technik und einer unschlagbaren Strategie unerlässlich.

Einige der Strategien für den Handel binäre Optionen sind mit Preispolitik in Entscheidungsprozessen, Risikomanagement wie Bankroll-Management und technische Analyse wie das Lesen von Kerzenständer-Charts. Wie man binäre Optionen sicher handhabt Es gibt ein beträchtliches Risiko in dieser Methode. Das ist, weil man durch das Handelsgeld zahlt, um Trades zu verlieren. Als Faustregel sollte man nie mehr Geld mit einem Broker investieren, den er sich leisten kann.